Please select a page template in page properties.

Swiss Irontrail
Vom 29. - 30. Juni 2024

Ein einzigartiges Trailerlebnis im grössten Naturpark der Schweiz, dem Parc Ela!

Ein unverwechselbares und einmaliges Trailerlebnis, in der Umgebung von steilen Berggipfeln, weiten Landschaften, Gletschern und Bergseen. Im Herzen von Graubünden, dem Val Surses.

Portrait Irontrail

Erlebe den Wildnisgeist des Parc Ela beim Swiss Irontrail

Erlebe das einzigartige Trailerlebnis im grössten Naturpark der Schweiz, dem Parc Ela! Der Park im Herzen von Graubünden vereint die drei Sprachkulturen Romanisch, Deutsch und Italienisch und bietet mit steilen Berggipfeln, weiten Landschaften und Bergseen noch echtes Wildnisgefühl. Historische Dörfer und barocke Kirchen in den Tälern erinnern an die frühere Bedeutung der Handelsrouten über die Alpenpässe Albula, Julier und Septimer. Die einzigartige Natur und die lokale Kultur machen den Parc Ela zu einem unverwechselbaren Erlebnis.

Der Swiss Irontrail ist ein unvergleichliches Erlebnis für alle Trailrunner, die auf der Suche nach neuen Herausforderungen und atemberaubenden Landschaften sind. Erlebe die pure Natur und teste deine körperliche und geistige Stärke auf unseren abwechslungsreichen Strecken. Ob du ein erfahrener TrailrunnerIn bist oder neu in der Sportart bist, bei uns findest du die perfekte Herausforderung.

Wir freuen uns auf dich. 

Wichtige rechtliche Hinweise

Bitte lesen Sie die nachfolgende Datenschutzerklärung aufmerksam durch, bevor Sie fortfahren. Personen, welche die Webseite www.irontrail.ch abrufen, erklären sich mit den nachstehenden Bedingungen einverstanden.
Swiss Irontrail, Gäuggelistrasse 20, 7000 Chur (nachfolgend auch "wir" genannt) ist Betreiberin der Webseite www.irontrail.ch (nachfolgend "Technologie" genannt) , und somit verantwortlich für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten.
Ihr Vertrauen ist uns wichtig, darum nehmen wir das Thema Datenschutz ernst und achten mit organisatorischen und technischen Massnahmen auf entsprechende Sicherheit. Wir schulen auch unsere Mitarbeiter.

Wenn wir Dritte mit der Bearbeitung von Personendaten beauftragen, wird der Dritte sorgfältig ausgewählt und muss angemessene Sicherheitsmassnahmen treffen, um die Vertraulichkeit und Sicherheit Ihrer Personendaten zu garantieren.

Verantwortliche Stelle für den Datenschutz:
Swiss Irontrail
Gäuggelistrasse 20
7000 Chur
info@irontrail.ch

Copyright und Markenrechte

Der gesamte Inhalt der Webseite www.irontrail.ch ist urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte gehören Swiss Irontrail oder Dritten. Die Elemente auf der Webseite www.irontrail.ch sind nur für Browsingzwecke frei zugänglich. Die Vervielfältigung des Materials oder Teilen davon in beliebiger schriftlicher oder elektronischer Form ist nur mit ausdrücklicher Erwähnung von www.irontrail.ch gestattet. Das Reproduzieren, Übermitteln, Modifizieren, Verknüpfen oder Benutzen der Webseite www.irontrail.ch für öffentliche oder kommerzielle Zwecke ist ohne vorherige schriftliche Zustimmung unsererseits untersagt. Wenden Sie sich bitte an info@irontrail.ch. Die verschiedenen Namen und Logos auf der Webseite www.irontrail.ch sind in der Regel eingetragene, geschützte Marken. Kein Bestandteil der Webseite www.irontrail.ch ist so konzipiert, dass dadurch eine Lizenz oder ein Recht zur Nutzung eines Bildes, einer eingetragenen Marke oder eines Logos eingeräumt wird. Durch ein Herunterladen oder Kopieren der Webseite www.irontrail.ch oder Teilen davon werden keinerlei Rechte hinsichtlich Software oder Elementen auf der Webseite www.irontrail.ch übertragen. Wir behalten uns sämtliche Rechte hinsichtlich aller Elemente auf der Webseite www.irontrail.ch, mit Ausnahme der Dritten gehörenden Rechte, vor.

Keine Gewährleistung

Obwohl wir alle Sorgfalt verwendet haben, um die Zuverlässigkeit der auf der Webseite www.irontrail.ch enthaltenen Informationen im Zeitpunkt ihrer Publikation zu gewährleisten, können weder wir noch unsere Vertragspartner eine explizite bzw. implizite Zusicherung oder Gewährleistung (auch gegenüber Dritten) hinsichtlich Genauigkeit, Zuverlässigkeit oder Vollständigkeit der Informationen auf www.irontrail.ch machen. Meinungen und sonstige Informationen auf der Webseite www.irontrail.ch können jederzeit ohne Ankündigung geändert werden. Wir übernehmen keine Verantwortung und geben keine Garantie dafür ab, dass die Funktionen auf der Webseite www.irontrail.ch nicht unterbrochen werden oder dass die Webseite oder der jeweilige Server frei von Viren oder anderen schädlichen Bestandteilen ist.

Haftungsbeschränkung

Sofern ein Vertragsverhältnis zwischen uns und dem Benutzer der Webseite www.irontrail.ch oder eines anderen unserer Dienste vorliegt, haften wir nur für grobfahrlässig oder vorsätzlich verursachte Schäden. Für einen durch eine Hilfsperson verursachten Schaden schliessen wir jede Haftung aus. Wir haften nicht für entgangenen Gewinn, Datenverluste oder sonstige direkte, indirekte oder Folgeschäden, die sich aus dem Zugriff auf Elemente der Webseite www.irontrail.ch oder deren Benutzung bzw. die Unmöglichkeit, auf diese zuzugreifen oder diese zu benutzen oder aus Verknüpfung mit anderen Webseiten oder aus technischen Störungen ergeben.

Verknüpfungen (Links) zu anderen Webseiten

Die Webseite www.irontrail.ch enthält Links zu Webseiten von Dritten, die für Sie von Interesse sein können. Beim Aktivieren solcher Links verlassen Sie unter Umständen die Webseite www.irontrail.ch oder aber es erfolgt die Darstellung von Auszügen von Webseiten Dritter innerhalb der Umgebung der Webseite www.irontrail.ch. Swiss Irontrail hat keinerlei Kontrollen der durch Links mit der Webseite www.irontrail.ch verknüpften Webseiten Dritter durchgeführt und ist für den Inhalt oder das Funktionieren dieser Webseiten Dritter in keiner Weise verantwortlich oder haftbar. Dies gilt unabhängig davon, ob Sie bei der Aktivierung eines Links die Webseite www.irontrail.ch verlassen oder die Darstellung innerhalb der Umgebung der Webseite erfolgt und auch, wenn im letzteren Fall der Informationsanbieter einer fremden Webseite nicht ohne weiteres ersichtlich ist. Das Herstellen dieser Verbindung oder das Konsultieren von Webseiten Dritter erfolgt ausschliesslich auf das Risiko und die Gefahr des Benutzers.

Allgemeines

Alle im Rahmen der Anmeldung erfassten bzw. während der Nutzung entstehenden und durch das DSG bzw. die DSGVO geschützten Personendaten werden ausschliesslich für den Zweck der Vertragserfüllung genutzt, soweit nicht, insbesondere gemäss dieser Datenschutzerklärung, Ihr ausdrückliches Einverständnis zu einer darüber hinausgehenden Nutzung vorliegt oder das anwendbare Recht diese erlaubt.

Unsere Mitarbeiter/-innen sind verpflichtet, Personendaten vertraulich zu behandeln.

Rechtsgrundlage

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Personendaten ist bei Vorliegen einer Einwilligung Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO bzw. Art. 13. Abs. 1 DSG bzw. Art. 31 Abs. 1 nDSG. Werden die Daten für die Erfüllung eines Vertrages mit der betroffenen Person einschliesslich vorvertraglicher Massnahmen verarbeitet, ist die Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO bzw. Art. 13 Abs. 2 lit. a DSG bzw. Art. 31 Abs. 2 lit. a nDSG. Ist die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Unternehmens oder eines Dritten erforderlich, so dient Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO bzw. Art. 13 Abs. 1 DSG bzw. Art. 31 Abs. 1 nDSG als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung. Dies betrifft beispielsweise das Marketing, sofern Sie der Nutzung Ihrer Daten zu Marketingzwecken nicht widersprochen haben.

Berechtigte Interessen können insbesondere weitere sein:

 

Aufbewahrung und Löschung der Daten

Wir bearbeiten immer nur so viele Daten, wie für den angestrebten Zweck unbedingt erforderlich sind.

Wir löschen nicht mehr benötigte Daten, sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten dagegensprechen oder wir berechtigt sind, die Daten auf der Basis einer anderen Rechtsgrundlage oder eines überwiegenden eigenen Interesses weiter aufzubewahren.

Datenbearbeitungen auf unserer Website

Viele der nachfolgend genannten Daten haben wir, da Sie diese uns zur Verfügung gestellt haben (z.B. via Kontaktformular oder Anmeldung etc.). Falls Sie mit uns einen Vertrag schliessen, indem Sie eine Leistung beziehen, müssen Sie aufgrund Ihrer vertraglichen Verpflichtung gewisse Daten bereitstellen wie z.B. die Stammdaten. Bei der Nutzung der Website ist ausserdem die Bearbeitung von technischen Daten unvermeintlich. Handelt es sich hingegen um Verhaltens- oder Präferenzdaten, so dürfen Sie der Datenbearbeitung widersprechen oder dazu keine Einwilligung geben.

Cookies

Unsere Website verwendet so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte “Session-Cookies”. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschliessen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schliessen des Browsers aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (z.B. Warenkorbfunktion) erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO bzw. 13 Abs. 1 DSG bzw. Art. 31 Abs. 1 nDSG gespeichert. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste. Soweit andere Cookies (z.B. Cookies zur Analyse Ihres Surfverhaltens) gespeichert werden, werden diese in dieser Datenschutzerklärung gesondert behandelt.

Server-Log-Dateien

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Die Erfassung dieser Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO bzw. 13 Abs. 1 DSG bzw. Art. 31 Abs. 1 nDSG. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der technisch fehlerfreien Darstellung und der Optimierung seiner Website – hierzu müssen die Server-Log-Files erfasst werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zwecks für die sie erhoben worden sind, nicht mehr benötigt werden (z.B. wenn die Sitzung beendet ist, sofern die Daten zur Bereitstellung der Website benötigt werden).

 

Kontaktaufnahme per E-Mail

Wenn Sie mit uns direkt via E-Mail Kontakt aufnehmen, bearbeiten wir die von Ihnen übermittelten Daten (E-Mail-Adresse, Name, Vorname, sowie weitere von Ihnen zur Verfügung gestellten Personendaten) ausschliesslich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage zum Zweck der Bearbeitung der Kontaktaufnahme und zwar auf der Grundlage eines berechtigten Interesses (Beantwortung von Anfragen; Art. 6 Abs. 1 lit. f DSVO bzw. Art. 13 Abs. 1 DSG bzw. Art. 31 Abs. 1 nDSG).

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

 

Ihre Daten werden gelöscht, sobald die Daten für die Beantwortung der Anfrage nicht mehr benötigt werden, sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

Sie haben jederzeit das Recht, der Verarbeitung zu widersprechen, in einem solchen Fall, kann die Konversation nicht fortgeführt werden.

Anmeldung für Laufveranstaltungen

Für die Anmeldung der Laufveranstaltung werden von den Läuferinnen und Läufern nur der Name, der Vorname, das Geburtsjahr und die Adresse sowie die E-Mail-Adresse als zwingende Angaben gefordert. Weitere Daten werden nur auf freiwilliger Basis und nur dann erhoben, wenn es für die Erbringung einer weiteren Leistung erforderlich ist. Diese Daten verarbeiten wir zum Zweck der Durchführung der Laufveranstaltung, inklusive Zustellung von Informationen zu Ihrer Teilnahme und der Startunterlagen (digitales Startpaket) sowie einer Feedbackanfrage nach dem Lauf. Die Verarbeitung erfolgt zur Durchführung des Vertrages (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO bzw. Art. 13 Abs. 2 lit. a DSG bzw. Art. 31 Abs. 2 lit. a nDSG), den Sie mit uns geschlossen haben, sowie aufgrund eines überwiegenden bzw. berechtigten Interesses (administrative Zwecke; (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSVO bzw. Art. 13 Abs. 1 DSG bzw. Art. 31 Abs. 1 nDSG) von uns.

Je nachdem welches Drittunternehmen die Zeitmessung durchführt, müssen alle Läuferinnen und Läufer bei diesem Unternehmen einen Account eröffnen. Für die Datenbearbeitung betreffend den Account gilt das Drittunternehmen, das die Zeitmessung durchführt, als verantwortliche Stelle und es gelten die Datenschutzerklärungen und Allgemeinen Geschäftsbedingungen des jeweiligen Drittunternehmens (z.B. Datasport AG LINK). Im Übrigen werden die Zeitmessungsdienstleister als Auftragsverarbeiter in unserem Auftrag tätig.

Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Formular inklusive der von Ihnen dort angegebenen zwecks Bearbeitung der Anfrage das Datum und Uhrzeit der Eingabe und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert.

Die Verarbeitung der in das Formular eingegebenen Daten erfolgt somit auf Grundlage Ihrer (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO bzw. 13 Abs. 1 DSG bzw. Art. 31 Abs. 1 nDSG).

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmässigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Die von Ihnen im Formular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

Analyse Tools und Werbung

Wir weisen darauf hin, dass es aufgrund der Einbettung der Analysetools möglich ist, dass Ihre Daten sowohl in der EU/EWR als auch in Ländern ohne angemessenes Datenschutzniveau bearbeitet werden. Setzen wir solche Anbieter in unsicheren Ländern ein, so basiert die Übermittlung auf der Grundlage von Art. 49 Abs. 1 lit. a DSGVO bzw. Art. 17 Abs. 1 lit. a nDSG bzw. Art. 6 Abs. 2 lit. b DSG.

Google Analytics

Diese Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics zum Zweck der Analyse der Nutzung unserer Website sowie damit wir sie regelmässig verbessern können. Anbieter ist Google Dublin, Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland, Fax: +353 (1) 436 1001, bzw. Google Analytics der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA).

Google Analytics verwendet so genannte "Cookies". Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Die Speicherung von Google-Analytics-Cookies und die Nutzung dieses Analyse-Tools erfolgen auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO (Einwilligung) bzw. Art. 13 Abs. 1 DSG bzw. Art. 31 Abs. 1 nDSG.

Sie haben das Recht, eine einmal erteilte Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Sie können dazu die Speicherung der Cookies verhindern, indem Sie die technischen Einstellungen Ihrer Browser-Software entsprechend einstellen. Wir weisen darauf hin, dass in diesem Fall allenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich genutzt werden können.

Zusätzlich können Sie das unter dem nachfolgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und dadurch die Erfassung der durch das Cookie erzeugten sowie weitere aufgrund Ihrer Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Um die Erfassung durch Google Analytics geräteübergreifend zu verhindern, können Sie einen Opt-Out-Cookie setzen. Zusätzliche Informationen zu den Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter https://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/

Wir haben auf unserer Website die Funktion IP-Anonymisierung aktiviert. Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vor der Übermittlung in die USA gekürzt. Nur ausnahmsweise wird die ganze IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen nutzen, um Auswertungen betr. Ihre Nutzung der Website zu machen, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird möglicherweise mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Wir haben mit Google einen Vertrag zur Auftragsverarbeitung abgeschlossen und setzen die strengen Vorgaben der Datenschutzbehörden bei der Nutzung von Google Analytics vollständig um. Für die Fälle, in denen personenbezogene Daten in die USA übertragen werden, finden Standard-Vertragsklauseln Anwendung.

Diese Website nutzt ausserdem die Funktion “demografische Merkmale” von Google Analytics. Dadurch können Berichte erstellt werden, die Aussagen zu Alter, Geschlecht und Interessen der Seitenbesucher enthalten. Diese Daten stammen aus interessenbezogener Werbung von Google sowie aus Besucherdaten von Drittanbietern. Diese Daten können keiner bestimmten Person zugeordnet werden. Sie können diese Funktion jederzeit über die Anzeigeneinstellungen in Ihrem Google-Konto deaktivieren oder die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics wie im Punkt “Widerspruch gegen Datenerfassung” dargestellt generell untersagen.

Newsletterversand

Melden Sie sich über unsere Internetseite für eine Veranstaltung an oder erwerben Sie über unseren Online-Shop Waren (Bestandeskunden) und hinterlegen dabei Ihre E-Mail-Adresse, wird diese von uns für den Versand eines Newsletters mit Direktwerbung für eigene ähnliche Waren und Dienstleistungen verwendet, sofern Sie dem nicht widersprechen. Ein Widerspruch ist jederzeit zulässig, dieser können Sie via E-Mail oder schriftlich an uns richten.

Die Daten werden ausschliesslich für den Versand des Newsletters verwendet.

Falls Sie noch nicht zu unseren Bestandeskunden gehören, aber trotzdem einen Newsletter wünschen, können Sie auf unserer Website unseren kostenlosen Newsletter abonnieren. Für die Verarbeitung Ihrer Daten wird bei der Anmeldung Ihre Einwilligung eingeholt und auf vorliegende Datenschutzerklärung verwiesen. Um sich für den Newsletter anzumelden, reicht es aus, wenn Sie Ihre E-Mailadresse angeben. Optional bitten wir Sie einen Namen, Vornamen und das Geschlecht, zwecks persönlicher Ansprache im Newsletter anzugeben.

Den Newsletterversand aufgrund des Verkaufs von Waren oder Dienstleistungen basieren wir auf der Rechtsgrundlage des berechtigten Interesses (Direktmarketing) Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO bzw. Art. 13 Abs. 1 DSG bzw. Art. 31 Abs. 1 nDSG. Melden Sie sich auf unserer Website für einen Newsletter an, so basiert die Bearbeitung auf Ihrer Einwilligung und somit Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO bzw. Art. 13 Abs. 1 DSG bzw. Art. 31 Abs. 1 nDSG. Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem Sie den Newsletter abbestellen. Die Rechtmässigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Unsere Newsletter beinhalten Informationen zu unseren Leistungen, Produkten und zu unserer Veranstaltung sowie einer Anmeldemöglichkeit und auch Informationen von Dritten. Die Anmeldung zu unserem Newsletter erfolgt in einem sog. Double-Opt-In-Verfahren. D.h. Sie erhalten nach der Anmeldung eine E-Mail, in der Sie um die Bestätigung Ihrer Anmeldung gebeten werden. Diese Bestätigung ist notwendig, damit sich niemand mit fremden E-Mailadressen anmelden kann.

Diese Website nutzt die Dienste von MailChimp für den Versand von Newslettern. Anbieter ist die Rocket Science Group LLC, 675 Ponce De Leon Ave NE, Suite 5000, Atlanta, GA 30308, USA.

MailChimp ist ein Dienst, mit dem u.a. der Versand von Newslettern organisiert und analysiert werden kann. Wenn Sie Daten zum Zwecke des Newsletterbezugs eingeben (z.B. E-Mail-Adresse), werden diese auf den Servern von MailChimp in den USA gespeichert. Wir haben ein sog. „Data-Processing-Agreement“ mit MailChimp abgeschlossen, in dem wir MailChimp verpflichten, die Daten unserer Kunden zu schützen und sie nicht an Dritte weiterzugeben. Dieser Vertrag kann unter folgendem Link eingesehen werden: mailchimp.com/legal/forms/data-processing-agreement/sample-agreement/.

Mit Hilfe von MailChimp können wir unsere Newsletterkampagnen analysieren. Wenn Sie eine mit MailChimp versandte E-Mail öffnen, verbindet sich eine in der E-Mail enthaltene Datei (sog. web-beacon) mit den Servern von MailChimp in den USA. So kann festgestellt werden, ob eine Newsletter-Nachricht geöffnet und welche Links ggf. angeklickt wurden. Ausserdem werden technische Informationen erfasst (z.B. Zeitpunkt des Abrufs, IP-Adresse, Browsertyp und Betriebssystem). Diese Informationen können nicht dem jeweiligen Newsletter-Empfänger zugeordnet werden. Sie dienen ausschliesslich der statistischen Analyse von Newsletterkampagnen. Die Ergebnisse dieser Analysen können genutzt werden, um künftige Newsletter besser an die Interessen der Empfänger anzupassen.

Wenn Sie keine Analyse durch MailChimp wollen, müssen Sie den Newsletter abbestellen. Hierfür stellen wir in jeder Newsletternachricht einen entsprechenden Link zur Verfügung.

Wenn Sie einen Newsletter abonniert haben, können wir bei einer Abmeldung die ausgetragenen E-Mailadressen für die gesetzlich vorgesehene Aufbewahrungsfrist auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (administrative Zwecke; Art. 6 Abs. 1 lit. f DSVO bzw. Art. 13 Abs. 1 DSG bzw. Art. 31 Abs. 1 nDSG) speichern, bevor wir sie löschen, um eine ehemals gegebene Einwilligung nachweisen zu können. Die Verarbeitung dieser Daten wird auf den Zweck einer möglichen Abwehr von Ansprüchen beschränkt. Ein individueller Löschungsantrag ist jederzeit möglich, sofern zugleich das ehemalige Bestehen einer Einwilligung bestätigt wird.

Näheres entnehmen Sie den Datenschutzbestimmungen von MailChimp unter: mailchimp.com/legal/terms/.

Social Media Plugins

Gemeinsame Bestimmungen

Wir sind auf verschiedenen sozialen Medien aktiv (z.B. Facebook, Instagram). Unsere Social Media-Auftritte sind auf unseren Websites an den entsprechenden Icons erkennbar. Die Social Media Plugins wurden im 2-Klick-Verfahren eingerichtet, wodurch diese erst aktiviert werden, wenn Sie das Icon des Anbieters anklicken. Es werden daher nicht automatisch Daten an Social-Media-Dienste übermittelt, wenn Sie unserer Website aufrufen. Erst beim Klick auf das Icon wird von Ihrem Browser eine Verbindung zu den Servern der Betreiber der Social-Media-Dienste hergestellt. In diesem Fall erfährt der Social-Media-Dienst-Anbieter über Ihren Besuch auf unserer Website sowie Ihre IP-Adresse, unabhängig davon, ob Sie ein entsprechendes Konto des Dienstes haben. Verfügen Sie über ein entsprechendes Konto und sind Sie eingeloggt, so können die Daten Ihrem Social-Media-Profil zugeordnet werden.

Darüber wie die Social-Media-Dienste-Anbieter Ihre Daten bearbeiten, haben wir keinen Einfluss, weitere Informationen dazu, finden Sie in den entsprechenden Datenschutzerklärungen, welche weiter unten verlinkt sind. Es ist jedoch wahrscheinlich, dass die Anbieter Nutzungsprofile von Ihnen erstellen und die Daten ausserdem zur personalisierten Werbung verwenden.

Wir stützen uns dabei auf die Rechtsgrundlage der Einwilligung gemäss Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO bzw. Art. 31 Abs. 1 nDSG bzw. Art. 13 Abs. 1 DSG, sofern Sie das Icon angeklickt haben.

Wir weisen darauf hin, dass es aufgrund der Einbettung der Social Media Plugins möglich ist, dass Ihre Daten sowohl in der EU/EWR als auch in Ländern ohne angemessenes Datenschutzniveau bearbeitet werden. Setzen wir solche Anbieter in unsicheren Ländern ein, so basiert die Übermittlung auf der Grundlage von Art. 49 Abs. 1 lit. a DSGVO bzw. Art. 17 Abs. 1 lit. a nDSG bzw. Art. 6 Abs. 2 lit. b DSG.

Möchten Sie nicht, dass Ihre Daten entsprechend durch die aktivierten Plugins bearbeitet werden, stellen Sie sicher, dass Sie die entsprechenden Icons nicht mehr anklicken.

Instagram

Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes Instagram eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA 94025, USA.

Wenn Sie in Ihrem Instagram-Account eingeloggt sind, können Sie durch Anklicken des Instagram-Buttons die Inhalte unserer Seiten mit Ihrem Instagram-Profil verlinken. Dadurch kann Instagram den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Instagram erhalten.

Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Instagram: instagram.com/about/legal/privacy/.

Facebook

Wir verwenden auf unserer Website auch Facebook Social Plugins, welche für Benutzer aus Europa von Facebook Ireland Ltd., Dublin, Irland. betrieben werden. Die Datenschutzhinweise von Facebook sind unter www.facebook.com/policy abrufbar. Einige Ihrer Daten werden dabei in die USA übermittelt. Möchten Sie diesbezüglich der Werbung widersprechen ist dies hier möglich: www.facebook.com/settings?tab=ads.

Bezüglich die Daten, die beim Besuch unserer Seite für die Erstellung von «Page Insights» bearbeitet werden, gelten wir zusammen mit Facebook Ireland Ltd., Dublin, Irland, als gemeinsam Verantwortliche. Im Rahmen von Page Insights werden Statistiken darüber erstellt, was Besucher auf unserer Seite tun (Beiträge kommentieren, Inhalte weiterleiten, etc.). Weiteres dazu ist unter www.facebook.com/legal/terms/information_about_page_insights_data beschrieben. Wir erhalten dabei nur anonyme, aggregierte Daten.

YouTube

Unsere Website nutzt Plugins der von Google betriebenen Seite YouTube. Betreiber der Seiten ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA.

Auf unserer Website zeigen wir Ihnen lokal abgespeicherte Vorschaubilder von Videos, dadurch erhält der Drittanbieter keine Informationen über Sie. Diese erhält er erst, wenn Sie auf das Vorschaubild klicken und dadurch die Inhalte des Drittanbieters geladen werden. Der Anbieter erhält die Information, dass Sie unsere Seite aufgerufen haben sowie technisch erforderliche Nutzungsdaten.

Darüber wie der Anbieter Ihre Daten bearbeiten, haben wir keinen Einfluss. Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

 

Weitergabe von Daten

Unternehmen welche im Auftrag von uns für die Organisation und Durchführung der Laufveranstaltungen, die Abwicklung von Anmeldungen (online, offline), die Verwaltung der Daten der Teilnehmenden, das Inkasso, allenfalls die Zeitmessung, Resultatdienst, Startnummernprozesse, Teilnehmerwerbung und -information für uns tätig sind, bearbeiten die Daten in unserem Auftrag und für unsere Zwecke. Wir wählen unsere Dienstleister sorgfältig aus und sind gemäss Gesetz verpflichtet, die Datenbearbeitung durch diese Unternehmen zu kontrollieren und diese zu verpflichten, die Daten nicht für eigene Zwecke zu bearbeiten oder an unberechtigte Dritte weiterzugeben. Wir weisen darauf hin, dass es möglich ist, dass Ihre Daten sowohl in der EU/EWR als auch in Ländern ohne angemessenes Datenschutzniveau durch unsere Dienstleister bearbeitet werden. Setzen wir solche Anbieter in unsicheren Ländern ein, so basiert die Übermittlung auf der Grundlage von Art. 46 Abs. 1 lit. c DSGVO bzw. Art. 16 Abs. 2 lit. d nDSG.

Nehmen Sie an einer Laufveranstaltung teil, so willigen Sie in die Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten wie Name und Vorname, Privatadresse (Strasse, Nr. PLZ und Ort) Geburtsdatum, Telefonnummer, - und E-Mail-Adresse an Partner (z.B. Foto- und Videoservice) ein, sofern Sie die Weitergabe der Daten nicht durch eine Mitteilung an die unten angegebene Post- oder Mailadresse untersagen. Diese Partner dürfen die Daten für deren eigene Dienstleistungen oder Werbezwecke sowie im Fall von Sponsoren für gezielte Anschriften und Telefonaktionen (insbesondere für den Sponsor XY) im Zusammenhang mit dem Laufevent verwenden.

Sofern wir gesetzlich dazu verpflichtet sind, holen wir vor der Weitergabe von personenbezogenen Daten an Drittfirmen, welche die Daten für eigene Zwecke (die Erbringung von eigenen Dienstleistungen) bearbeiten bei der Anmeldung die Einwilligung der Läuferin oder des Läufers ein.

Sie können die Einwilligung zur Weitergabe der Daten an Dritte jederzeit widerrufen.

Mit der Anmeldung werden Sie gleichzeitig Running-Mitglied von Swiss Athletics und des Dachverbandes Swiss Olympic. Dafür geben wir Ihren Namen, sowie die E-Mail-Adresse an Swiss Athletics weiter. Ihre Daten werden ausschliesslich für den Eintrag als Mitglied verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Zu Beginn des Jahres bekommen Sie in einem Newsmail einen Überblick über die schönsten Schweizer Läufe. Diese Mitgliedschaft ist für Sie kostenlos und läuft (nach einem Jahr) am Ende des folgenden Kalenderjahres aus. Weitere Informationen unter www.swiss-running.ch/datenschutz. Sie können die Einwilligung zur Weitergabe der Daten an Swiss Athletics jederzeit schriftlich (z.B. per E-Mail an den Veranstalter) widerrufen.

Betroffenenrechte

Auskunft, Sperrung, Löschung und Berichtigung

Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der oben angegebenen Adresse an uns wenden.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Sie haben das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Hierzu können Sie sich jederzeit unter der oben angegebenen Adresse an uns wenden.

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmässigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Widerspruchsrecht gegen die Datenerhebung in besonderen Fällen sowie gegen Direktwerbung (Art. 21 DSGVO)

Wenn die Datenverarbeitung auf Grundlage eines öffentlichen oder berechtigten Interesses erfolgt, haben Sie jederzeit das Recht, gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Widerspruch einzulegen. Wenn Sie Widerspruch einlegen, werden wir Ihre betroffenen personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Werden Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet, um Direktwerbung zu betreiben, so haben Sie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten zum Zwecke derartiger Werbung. einzulegen, Wenn Sie widersprechen, werden Ihre personenbezogenen Daten anschliessend nicht mehr zum Zwecke der Direktwerbung verwendet.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Im Falle von Verstössen gegen die DSGVO bzw. das DSG steht den Betroffenen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Das Beschwerderecht besteht unbeschadet anderweitiger verwaltungsrechtlicher oder gerichtlicher Rechtsbehelfe.

Datensicherheit

Wir ergreifen angemessene technische und organisatorische Massnahmen zur Sicherung der Daten. Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Automatisierte Entscheidungsfindung im Einzelfall inkl. Profiling

Wir führen keine automatisierte Entscheidungsfindung im Einzelfall gemäss Art. 22 DSGVO bzw. automatisierte Einzelentscheidung gemäss Art. 21 nDSG durch.

Februar 2023